home
Sie sind hier: Startseite | BKL-Workshop | Archiv | Workshop 16
     
Bistumshaus St. Otto, Bamberg
 
 
   
 
 
BKL-Workshop 2016

BKL-Workshop 2016
28. - 30.04.2016 in Bamberg


Programm

Freitag, 29.04.2016

Anmeldung (ab 08:30 Uhr), Begrüßung (09:00 – 09:15 Uhr)

9:15-10:15 Uhr Wolfram Ziegler: Diagnostik und Therapie der Dysarthrie (Keynote)

10:15-10:45 Uhr: Anja Staiger, Theresa Schölderle, Bettina Brendel, Wolfram Ziegler: Sprachliche und nichtsprachliche Verfahren zur Ermittlung des Sprechtempos: Eine Untersuchung von klinischen Leistungsdissoziationen

10:45-11:15 Uhr: Bettina Hoffmann, Matthias Keidel: Effizienz neurolinguistischer Teletherapie – Korrelation computergestützter Quantifizierung und personalisierter Evaluierung

11:15-11:45 Uhr: Pause

11:45-12:15 Uhr: Theresa Schölderle, Elisabet Haas, Anja Staiger, Wolfram Ziegler: Kindliche Dysarthrien vs. typische sprechmotorische Entwicklung – eine Pilotstudie

12:15-12:45 Uhr: Korzeczek, A., Namasivayam, A.K., Pukonen, M., Goshulak, D., Kroll, R., Van Lieshout, P.: Sublexical changes in childhood apraxia of speech following motor speech treatment

12:45-13:15 Uhr: Anna Stielow, Kristina Thiele & Prisca Stenneken: Nutzen und Grenzen von Wortgenerierungsaufgaben in Forschung und Klinik

13:15 – 14:15 Uhr Mittagspause, zeitgleich Studierendenforum mit Mittagessen

14:15-14:45 Uhr: Anna-Lena Scherger: Kasusmarkierungsdifferenzen ein- und mehrsprachiger Kinder mit und ohne SSES im Alter von 7 Jahren

14:45-15:15 Uhr: Janina Müller, Frank Domahs, Christina Kauschke: Förderung des Genusgebrauchs bei bilingualen Kindern – eine methodenvergleichende Interventionsstudie

15:15-15:45 Uhr: Lea Mahlberg: Die Auswirkungen gestörter Lehrerstimmen auf die Leistungen von Schülern beim Schreiben nach Diktat

15:45 Uhr Kaffeepause übergehend in Postersession

15:45 – 16:45 Uhr Postersession

17:00 Uhr Mitgliederversammlung

ab 20:00 Uhr Gesellschaftsabend


Samstag, 30.04.2016


9:00 – 11:00 Uhr Workshops

WS 1 Kristina Thiele: Trachealkanülenmanagement

WS 2 Carolin Martynus: PRAAT – Grundlagen für Sprachtherapeuten

11:00 – 11:30 Uhr Kaffeepause

11:30-13:30 Uhr Workshops

WS 3 Sabine Gross-Jansen: Einführung in die integral-funktionale Stimmtherapie

WS 4 Sandra Bergmann: Berufsethik, Salutogenese, mündliche Kommunikation. Und ein gemeinsamer Nenner